Wandkalender drucken lassen



Mit ihm geben Sie Ihrer Wand garantiert nicht die Blöße – Wandkalender drucken lassen.

Wandkalender (Wire-O)
Wandkalender mit Wire-O-Bindung: Der Platzsparende an Ihrer Wand.

Er darf sich wahrlich Klassiker nennen. Ob bei der Arbeit oder im Privaten, an ihm kommt keiner vorbei. Überall fällt unser Auge auf ihn, und er ist dabei Blickfang im doppelten Sinne: Zum einen teilt er die Zeit ein und hilft uns so, uns im Jahres-, Monats-, Wochen- und Tageslauf zurechtzufinden; zum anderen erfreut er unser Auge mit auffallenden, witzigen oder einfach nur angenehmen Motiven. Wer er ist? Der Wandkalender.

Bei printworld.com – Ihrer Online-Druckerei für Kalender – gibt es ihn in zwei Ausführungen. Den Unterschied macht die Bindung. Die haben wir einmal in der Variante Wire-O und einmal als Rückendrahtheftung. Ganz gleich, für welche Version Sie sich entscheiden, Ihre Kunden freuen sich garantiert, wenn Sie sie am Jahresende mit einem Dankeschön in Kalenderform bedenken.

Nachfolgend haben wir einige Informationen zu beiden Varianten zusammengestellt. Zum Nachlesen, wenn Sie schon wissen, welche Ausführung für Sie die richtige ist; zum Einlesen, wenn Sie noch überlegen.


Ein Wandkalender, zwei Bindungen.

Wandkalender mit Drahtheftung
Wandkalender mit Drahtheftung: Mehr Platz für Bild und Kalendarium.

Fangen wir gleich mit dem namensgebenden Unterschied an – der Bindung. Bei der Variante mit Rückendrahtheftung, auch Rückstichheftung genannt, wird der Kalender von zwei Klammern gehalten. Diese werden von außen durch den Rücken geheftet. Für den Wandkalender mit Wire-O-Bindung werden am oberen Rand zunächst Löcher gestanzt, durch die im Anschluss eine Spirale gezogen wird. Und warum spricht man von „Wire-O“? Weil die Spirale aus Metalldraht besteht und „wire“ das englische Wort für „Draht“ ist. Mit dem „O“ wird der Bezug zur Form der einzelnen Spiralen hergestellt.

Die Art der Bindung entscheidet darüber, wie viel Platz der Kalender an der Wand einnimmt. Die Rückendrahtheftung funktioniert wie ein aufgeschlagenes Heft, so dass immer zwei Seiten gleichzeitig aufgeschlagen sind: unten das Kalendarium, oben das Motiv. Der Vorteil – mehr Platz für beide. Ist ein Monat um, wird die untere Seite nach oben aufgeschlagen und dort an der Halterung befestigt. Wandkalender mit Rückendrahtheftung enthalten auf dem Oberblatt eine Lochung, damit der Kalender an die Wand gehängt werden kann.

Die Wire-O-Bindung macht hingegen einen „Rundumschlag“. Das ist nämlich ihr Markenzeichen: Die Einzelseiten lassen sich komplett – also um 360 Grad – umschlagen. Das spart Platz, so dass auch der kleinste Raum Platz für einen Wandkalender bietet.


Auswahloptionen für den Wandkalender: Und noch mehr Unterschiede.

Nicht nur beim Thema Bindung gehen die beiden Wandkalender unterschiedliche Wege. Insgesamt ist die Version mit der Rückendrahtheftung ein Kompaktpaket mit weniger Abwandlungen, als dies bei der Wire-O-Bindung der Fall ist.

Zwei ist Trumpf
Zwei Formate, zwei Formatlagen, zwei Farbigkeiten und zwei Papierarten – so lauten zusammengefasst die Auswahloptionen beim Wandkalender mit Rückstichheftung. Konkret heißt das Folgendes:


Der Platzsparer in vielen Varianten
Was der Wire-O-Kalender an Platz spart, das macht er an Variationsreichtum wieder wett. Die Kombinationen aus Auflage, Format, Papier, etc. sind zahlreich, und obendrein gibt es noch einige Extras.


Und nun die angekündigten „Extrawürste“:


Das (fast) Wichtigste für Wandkalender kommt zum Schluss.

Auf jeder Kalkulationsseite finden Sie am rechten Rand unter dem Produktbild unser Datenblatt. Dort finden Sie allgemeine sowie produktspezifische Hinweise zum korrekten Anlegen der Druckdatei. Wir empfehlen Ihnen daher, sich das Datenblatt vor jeder Bestellung genau anzuschauen. Das gilt natürlich auch und gerade für Kalenderbestellungen, bei denen es vom Sicherheitsabstand, der für die Bindung notwendig ist, bis hin zur korrekten Seitenausrichtung so einiges zu beachten gilt. Sollten Ihnen die Informationen im Datenblatt nicht genügen oder sind auch nach dessen ausgiebiger Konsultation noch Fragen offen, dann scheuen Sie sich nicht, uns zu löchern. Telefonisch 0800 292715 oder per E-Mail, unser Kundenservice beseitigt Ihre Fragezeichen.

Wir erfüllen auch Sonderwünsche

    Individuelles Produkt anfragen »